„wer allein arbeitet, addiert - wer vernetzt arbeitet, multipliziert!“, diese Formel hat die Kulturkooperative Oberpfalz - KoOpf - immer beachtet...
KoOpf vereinigt bedeutende kunst- und kulturschaffende Institutionen der Oberpfalz und Böhmens. Sie bringt zeitgenössische regionale Kunst zur Geltung und sucht gleichzeitig den Kontakt zur überregionalen, internationalen Kunstszene - und dies immer auf hohem Niveau.... 
... Kunst und Kultur sind ein bedeutender Standortfaktor. Darüber hinaus sind Kreativität, Innovation, Grenzen-Überwinden, Quer-Denken, Verantwortung, Begeisterung usw. Begriffe, die auch in fortschrittlichen Unternehmungen und für deren Unternehmenskultur einen hohen Stellenwert haben.“  

Dr. Rudolf Ebneth, BMW Werk Regensburg 2008